Kartoffeln mit Winter-Schnittlauch-Crème

Dieses Gericht ist ein Klassiker, super einfach, saulecker und günstig noch dazu. Ich bin pappsatt.



Damit habe ich es zubereitet:

  • 4-5 mittelgroße bis kleine Kartoffeln (vorw. festkochend)
  • Magerquark
  • Joghurt
  • körniger Frischkäse
  • Winter-Schnittlauch aus Deutschland
  • Salz, Zucker, Cayenne-Pfeffer

So habe ich es gemacht:

Die Kartoffeln schrubben und mit Schale 20-25 Minuten (länger oder kürzer, je nach Größe) kochen. Währenddessen die Crème zubereiten: den Quark und den körnigen Frischkäse vermengen und mit Joghurt verdünnen. Den Schnittlauch klein hacken und hinzugeben. Mit Salz, ordentlich Cayenne-Pfeffer und einer Prise Zucker abschmecken. Wer mag kann noch einen Schuss Zitrone dran geben. Natürlich sind auch noch andere Variationen möglich. Ich könnte mir dazu z.B. noch gut Kirschtomaten vorstellen.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s