LASAGNE MIT GEMÜS‘ UND LIEBE.

Das haben wir gekocht. Hat länger gedauert als gedacht, aber auch nur, weil Claudi zu wenig Ricotta und keinen Mozzarella gekauft hatte (warum spreche ich von mir in der 3. Person?). Jedenfalls sind dann Fine und Karsten nochmal gesprungen. Umso mehr konnten wir das Gericht genießen, denn: Hunger war Programm.
Besonders schmackhaft war der Zitronen-Ricotta. Könnte man auch mal für eine fleischige Lasagne ausprobieren. Allerdings sollte man bei dem Gericht darauf achten, leckere Oliven zu kaufen😉.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s