Web-TV: Das Ende des Fernsehens?


Quelle Foto: Cicero Online, 2. August 2012

Ich habe bei meinen Recherchen für meine Master-Thesis eine alte Hausarbeit von mir gefunden, die ich während meines Bachelorstudiums in Köln im Jahre 2009 verfasst habe. Sie setzt sich mit der Frage auseinander, ob Web-TV das Fernsehen ablösen wird. Damals fing das Youtuben gerade erst so richtig an und auch Facebook war in Deutschland erst „mittelgroß“ (es gab etwa 5 Millionen Nutzer, zum Vergleich: heute sind es etwa 24 Millionen). Find es spannend, nach so langer Zeit einen Blick in solche Arbeiten zu werfen, in denen man (mehr oder weniger gewagte) Prognosen aufgestellt hat. So kann man sehen, was mittlerweile tatsächlich daraus geworden ist bzw. wie es sich seitdem entwickelt hat.

Man sollte allerdings bemerken, dass ich mich mittlerweile – insbesondere in der Technik des Zitierens – weiterentwickelt habe : ).

Und hier kann man die Arbeit lesen: Claudia Langer – Web-TV Das Ende Des Fernsehens SS 09

Dieser Artikel vom 2. August, von dem ich das Foto habe, beschäftigt sich übrigens mit dem gleichen Thema: Cicero Online – Das Ende der TV Ära

2 thoughts on “Web-TV: Das Ende des Fernsehens?

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s