Ode an die Waschmaschine.

Sie hat sich in unsere Herzen geschlichen. Jeden Morgen zelebrieren wir sie aufs Neue. Und immer dann, wenn wir etwas Neues, Einzigartiges an ihr entdecken. Sie macht ihre Arbeit gut, erfüllt uns jeden Wunsch und ist immer für uns da. Wir können nicht mehr ohne sie.

Ja! Es handelt sich um unsere neue WG-Maschine. Sie ist einfach so absolut toll. Abgesehen davon, dass sie Energie-Klasse A+++(+++++++++) hat, ist sie auch noch mit zahlreichen weiteren Features ausgestattet. Sie hat eine Mengenautomatik, fasst ganze 7 Kg (Dani‘s Mund stand meterweit offen als sie ihren kilometerhohen Berg in die Maschine stopfte und er förmlich darin unsichtbar wurde) und es gibt einen Express-Waschgang, der in nur 14(!!!!) Minuten fertig ist. Ich glaube, ich werde nie wieder 60-Grad-5-Stunden-Wäschen machen. Bakterien ahoi, Hygiene ade, das ist einfach zu wunderbar!

Desweiteren hat sie eine „Pet-Hair-Removal“-Funktion. Es wird Zeit, dass wir uns ein paar Katzen und Hunde hier anschaffen. Das nächste Mal, wenn ich rausgehe, suche ich mir den nächstbesten Shih Tzu (wobei ich bei meinem Glück dann nur Xoloitzquintles begegnen werde) und werde mich mal kräftig an ihm rubbeln. Ich wette, unsere Liebe wird auch diese haarige Herausforderung mit Glanz meistern.

Und nicht zuletzt hat die Waschmaschine seit heute einen Namen: Pablo. Wegen dem „O“, das sie so liebevoll formt.

Jetzt werde ich Pablo streicheln gehen.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s